Andreas Gladbach

Wie bin ich zur dieBasis gekommen? Was ist meine Motivation?
Schon seit vielen Jahren bin ich der Meinung, dass unsere Politiker, egal welcher Partei sie angehöhren, nicht das Allgemeinwohl im Auge haben, sondern ihrem eigenen Wohl und dem Wohl derer, die sie in die jeweilige Position gebracht haben, sehr viel mehr verpflichtet sind.
Aber so, wie viele andere Bürger, war ich der Meinung, dass wir „kleinen Leute“ das sowieso nicht ändern können und es halt so ist wie es ist. Das sind aus meiner Sicht rund 40 bis 50% der Bevölkerung, vor allem die sog. Nichtwähler.


Als die Regierung im Jahr 2020 die Grundrechte massiv einschränkte, war für mich eine Linie überschritten. Ich dachte damals: „Was kommt als nächstes? Was sind Grundrechte wert, wenn diese beliebig außer Kraft gesetzt werden können?“. Ich bin in dem Glauben groß geworden, dass diese Grundrechte das Fundament unserer Demokratie sind, die niemals ins Wanken kommen können….leider wurde ich eines besseren belehrt. Aber dies hat mich dazu motiviert, mich doch politisch zu engagieren und für diese Rechte einzustehen.


Mit Erschrecken habe ich zur Kenntnis genommen, dass alle Parteien, die im Parlament vertreten sind, diese Grundrechte außer Kraft gesetzt haben. Da war mir schnell klar, dass ich diese Parteien auf keinen Fall unterstützen kann. Aus diesem Grund habe ich nach Alternativen gesucht und bin bei dieBasis fündig geworden. Im Dezember 2020 bin ich der Partei beigetreten, im Februar 2021 wurde unser Kreisverband Rhein-Erft-Kreis gegründet, bei dem ich seit dem Schatzmeister bin.


Mir ist bewusst, dass es ein langer und steiniger Weg wird. Aber der erste Schritt muss getan werden, damit viele weitere folgen können…einfach nichts tun war für mich alternativlos. Ich kann nur jeden motivieren sich unserem Weg anzuschließen und Veränderungen in unserem Land zu bewirken, denn es lohnt sich….

Kontaktdaten

mail: andreas.gladbach@diebasis-rhein-erft-kreis.de