You are currently viewing STIKO Entscheidung ist politisch!

STIKO Entscheidung ist politisch!

Thomas Mertens, der Chef der Ständigen Impfkommision (Stiko), hat sich im BR gegenüber zu den Motiven für die Impfempfehlung für 12-17 Jährige geäußert. Mertens sagte, er halte COVID-19 für Kinder nach wie vor für ungefährlich. An dieser Einschätzung habe sich nichts geändert.

Allerdings habe das Gremium auch die negativen „psychosozialen Folgen“ der politisch verfügten Maßnahmen im Rahmen der Corona-Bekämpfung für Kinder und Jugendliche berücksichtigt und daher die Impfung von Kindern ab 12 Jahren empfohlen. Explizit nannte Merten hier die „Quarantänemaßnahmen“.

Es sei mit mehr Fällen zu rechnen, weil sich das Virus leichter verbreite. Daher könne man davon ausgehen, dass wieder viele Kinder und Jugendliche von Schule und sozialem Leben abgeschnitten würden. Mertens betonte, man habe nicht auf politischen Druck reagiert. Der Entscheidung der Stiko sei eine differenzierte Abwägung der vorhandenen Daten zu den Risiken der Impfung vorausgegangen.

Es hat sich also an der Datenlage nichts, aber auch gar nichts, geändert. Kein Wort zu dem „Nutzen“ eines experimentellen, bedingt zugelassenen Impfstoffes.

Wir, dieBasis, sind einfach nur noch entsetzt, denn hier wird es ganz klar, deutlich und offensichtlich, dass es eben „nicht“ um die Gesundheit der Kinder geht. Diese Argumentation ist an Dreistigkeit nicht mehr zu überbieten und man muss von einer absoluten Farce sprechen.

Man kann nur an den Hippokratischer Eid aller Ärztinnen und Ärzte appellieren. Machen Sie diesen Wahnsinn nicht mit. Letztlich führen „Sie“ die Impfungen aus und müssen dann auch mit strafrechtlicher Verfolgung rechnen.

Selbst auf aerzteblatt.de wird darauf hingewiesen, dass Kinder durch das Virus keinem erhöhten Risiko ausgesetzt sind.

Aktivere Immunantwort: Warum SARS-CoV-2 für Kinder meist harmlos ist (aerzteblatt.de)

Impfangebote für Kinder: Stiko-Chef gelassen, Hausärzte sauer | BR24

dieBasis – Freie Impfentscheidung (freie-impfentscheidung.org)

Schreibe einen Kommentar